Weihnachtsmarkt in Bremen

Weihnachtsmarkt in Bremen - der Schlachtezauber ist der Mittelaltermarkt an der Weser.

Weihnachtsmarkt in Bremen – Schlachtezauber an der Weser

Weihnachtsmarkt in Bremen bedeutete eine besondere Atmosphäre rings um den Marktplatz und an der Weser. Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands ist wieder eröffnet. In Bremens  „Guter Stube“ auf dem Marktplatz, rings um die Kirchen ist das Dorf mit den weihnachtlich geschmückten Buden aufgebaut. Vor der Kulisse des Welterbes “ Bremer Rathaus“ findet sich der traditionelle Mix aus Kulinarik, Karussels und Kunsthandwerk. Weiter geht es am Schütting vorbei Richtung Weser. Hier sorgt der Schlachtezauber mit seinen mittelalterlichen Buden und Schaustellern für ein besonderes Ambiente. Eintauchen in die Welt des Mittelalters, Met und zünftiges Essen aber auch Gaukeleien sind direkt an der Weser zu finden.

Weihnachtsmarkt in Bremen ist für Kinder und Erwachsene schön. Für die Kinder gibt es nicht nur das traditionelle Etagenkarussel mitten auf dem Marktplatz, sondern auch weitere Karussels auf dem Domshof.

Wer ein besonderes Geschenk sucht, wird auf dem Weihnachtsmarkt, dem Schlachtezauber oder aber in der unteren Rathaushalle bei den verschiedenen Weihnachtsausstellungen fündig.

Abends im Lichterglanz gewinnt der Weihnachtsmarkt dann noch einmal an Stimmung.

Jeden Donnerstag wandeln von 18:00 bis 20:00 bunte Fantasiewesen auf Stelzen über den Markt und jeden Samstag geben die Turmbläser ab 18:00 Uhr ein Ständchen vom Rathausbalkon.

Weitere weihnachtliche Attraktionen verteilen sich in der Innenstadt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert