Gold am Fluss – Schmuckstücke im Bremer Rathaus

Das Bremer Rathaus ist Welterbe, die untere Rathaushalle ein besonderer Ausstellungsort. Nach der Zwangspause 2020 findet dieses Jahr hier wieder die Ausstellung  Gold am Fluss statt: Bekannte Goldschmiedewerkstätten aus Bremen und Umgebung zeigen ihre Arbeiten. Der Austausch mit den Künstler:innen bietet eine schöne Gelegenheit, Geschenke zu finden oder sich selbst in ein Schmuckstück zu verlieben.

Die Ausstellung ist am Freitag und Samstag, dem 12. und 13. November 2021, von 10:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag, dem 14. November 2021, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Coronaregeln ändern sich zur Zeit kurzfristig. Sicherheitshalber sollten Sie für den Besuch der Ausstellung eine medizinische Maske dabeihaben, am besten auch einen Nachweis über „geimpft“, „genesen“ oder „getestet“. Und dann viel Spaß.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.